Healing QiGong sitzende Form für Anfänger

Healing QiGong ist eine sitzende Form des Sheng Zhen Gong. Alle Formen des Sheng Zhen Gong sind Abfolgen von fließenden Bewegungen, die den Körper geschmeidig machen, von innen heraus massieren und dehnen, das Lymph- und Blutsystem stimulieren und die Meridiane öffnen. Der Körper beginnt sich selbst zu entdecken und findet Schritt für Schritt zu seiner körperlichen und energetischen Balance zurück.

In der Erfahrung der Einheit mit dem eigenen Körper stellt sich Leichtigkeit, natürliche Präsenz und innere Stille ein. Die fortschreitende Öffnung auf körperlicher, energetischer und geistiger Ebene stößt vielfältige innere Heilungsprozesse an und kann zu einem neuen Selbstverständnis und Wohlbefinden führen.

Dehnung, QiGong und Meditation bilden eine natürliche Einheit. In der Verschmelzung von Bewegung, Erfahrung und Fokus können tiefe, natürliche Konzentrationszustände entstehen, in denen sich der überaktive und sorgengeplagte Alltagsgeist vorübergehend auflöst hinein in die entspannte Weite eines ausgerichteten, ungestressten Geistes.

Healing QiGong ist eine der grundlegendsten und wichtigsten Formen des Sheng Zhen Gongs. Es wird sitzend auf einem Hocker praktiziert und ist daher auch für Menschen geeignet die aus gesundheitlichen Gründen mit einer stehenden Form Schwierigkeiten hätten.

Ein Einstieg in das laufende Kursprogramm ist jederzeit möglich.